about us     Die Racing Family aus Ulisbach im Toggenburg Auf die Frage, wie es denn dazu kam, dass sich vier von fünf Buben dem Rennsport verschrieben haben, erzählt Vater Erich: «Als sie die alten Motocross-Rennfotos von mir im Album sahen, da war ihr Interesse geweckt.» Und als ob die Jungs auf das Stichwort gewartet hätten, springen sie auf, klauben ebendiese Alben hervor und wühlen sich unter schallendem Lachen durch Familienschnappschüsse und Rennsportfotos. Rennsimulation mit dem Velo Um wie der Vater Rennen bestreiten zu können, ahmten die Buben die Rennszenen mit ihren Fahrrädern nach. Sie simulierten Start und Ziel, machten den Untergrund mit Wasser schmierig und gaben schon damals alles. Ein Crosstöff für alle Mit einem gebraucht gekauften 125er-Crosstöff ging es dann richtig los. “Die Buben wechelsten sich ab, jeder wollte fahren, manchmal lief die Maschine pausenlos bis alles Benzin aufgebraucht war. Als vom Motorradclub Eschenbach ein Team für Nachwuchs-Supermotard-Fahrer gegründet werden sollte, fuhr Vater Erich mit seinen Buben Roman und Serge zu einem ersten Training. Der damals 15-jährige Roman wurde sofort fest aufgenommen, Serge als Ersatzfahrer. Auf Anhieb hatten beide Erfolg. Bereits nach 2 Jahren holte Roman den Youngster- Titel, ein Jahr später war Serge der schnellste Schweizer Nachwuchsfahrer. Cyrill war 2006 Fahrer des Eschenbacher Nachwuchsteams. Er gewann überlegen die Meisterschaft in der Kat. Youngster. Er wechselte in die nächsthöhere Kategorie. Adrian ist seit 2001 ambitionierter Motocross Pilot und bringt konstant gute Resultate in der Kat. Inter 125 ccm und bestreitet auch die Rennen der Swiss Masters. 2011 starten alle vier Scheiwiller Boys Offroad Cyrill, der nach seinen Youngster- und Rookie-Meistertiteln im Eiltempo zum Prestige-Spitzenpiloten und Titelfavoriten 2010 avancierte, beendet 2010 die Supermoto Karriere und wechselt zusammen mit Serge, dem Youngster Meister von 2002, ins Motocross Lager zu ihren Brüdern Adrian und Roman. Die beiden KTM Fahrer Adrian und Roman, sowie Cyrill auf Yamaha werden die Rennen der Kat. International 125 ccm FMS, SAM und Swissmasters bestreiten und Bruder Serge wird im Yamaha YZ Cup (Kat. National) starten. Family Pics <<hier>> scheiwiller4mx.ch